Interne Doppelmeisterschaften bei Kaiserwetter

Das letzte Tennis Event in Karlstetten für 2021 - die Doppelmeisterschaft!

Ja, es war wieder soweit – am 25.09.2021 fand unsere interne Doppelmeisterschaft statt – und das bei strahlendem Sonnenschein (und natürlich unter Einhaltung sämtlicher 3G Regeln).

Obwohl es Ende September durchaus schon ungemütlich kalt sein könnte, war dieser Tag geprägt von wolkenlosem Himmel, überschaubaren Windgeschwindigkeiten und absolut perfekten Temperaturen, um als Spieler am oder als Zuschauer direkt neben dem Tennisplatz zu stehen.

Nach zufälliger Auslosung durften die Teams dann auf dem Platz zeigen was sie drauf haben!

tennis-doppel-karlstetten-2021  Interne Doppelmeisterschaften bei Kaiserwetter tennis doppel karlstetten 2021

Erstmals auch Damen mit dabei!

Was uns dieses Jahr besonders freute: wir haben erstmals auch einige unserer weiblichen Club-Mitglieder in das Doppelturnier einbauen können. Somit war es möglich die Teams mit einigen Mixed-Doppel aufzupeppen, was natürlich für eine ganz wunderbare Stimmung sorgte.

Der Spielermix war sehr gut und auf dem Papier war der Favorit im Vorfeld kaum zu erkennen.
Die Spieler haben natürlich alles gegeben und es gab wirklich viele hochklassige Ballwechsel zu sehen.

Im Endeffekt setzten sich dann in hart umkämpften Final-Matches folgende Teams durch:

A-Bewerb: Elias Seeböck & Matthias Beitl
B-Bewerb: Elke Oberzaucher & Hubert Fessel

Somit ist die Freiluft-Tennissaison für dieses Jahr abgeschlossen und die Plätze werden je nach Witterungsverhältnissen vermutlich im Oktober eingewintert. Unsere Mitglieder werden dann wieder tatkräftig mitarbeiten und den Platz winterfest machen, damit im Frühling wieder ehestmöglich Leben einkehrt.

Wir freuen uns schon wahnsinnig auf die nächste Saison und hoffen, dass alle Tennisspieler auch im Winter, in den diversen Hallen zum Spielen kommen.

Zum Schluss möchten wir uns noch sehr bei unseren vielen Unterstützern bedanken (von Getränkebeschaffung über Platzwart). Besonders hervorheben möchten wir aber Dunkelsteiner Rind für die sehr schmackhafte Verpflegung und unseren zahlreichen Kuchenspenderinnen und Spendern. Ohne euch, wären diese Events einfach nicht dasselbe und ihr sorgt dafür, dass es auf jeden Fall keine akuten Unterzuckerungs-Erscheinungen gibt. 🙂

Keine Kommentare zu "Interne Doppelmeisterschaften bei Kaiserwetter"


    Hast du dazu etwas zu sagen?

    HTML Codes funtionieren auch...

    *